Perseus Reisen
Reisefinder Profisuche

Weser-Radweg - 6 Tage

Radreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.08.2019 - 29.08.2019
Preis:
ab 749,00 € pro Person

von Hann. Münden bis Nienburg

Die Weser ist einer der schönsten deutschen Flüsse und entspringt dort, wo sich Werra und Fulda vereinen. Diese Radreise ist berühmt für die wildromantische Flusslandschaft des Weserberglandes, mit Burgen und Schlössern. Fast durchgehend werden Sie flussabwärts am idyllischen Ufer der Weser entlang geleitet, vorbei an Windmühlen, Deichen und mittelalterlichen Dörfern und historischen Städten.

1. Tag (BF/A): Hann. Münden
Neumarkt-St. Veit - Regensburg - Nürnberg - Würzburg - Fulda - Kassel nach Hann. Münden. Sie haben vor dem Abendessen noch Zeit, das mittelalterliche Städtchen mit seinen historischen Fachwerkbauten der Weserrenaissance näher kennen zu lernen. Abendessen und Übernachtung in Hann. Münden.

2. Tag (F/A): Hann. Münden - Höxter (ca. 70 km)
Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie die Radtour entlang der Weser. Vorbei an dem ehemaligen Benediktinerkloster Bursfelde führt der Radweg über Oedelsheim nach Bad Karlshafen, dem Hugenottenstädtchen mit schmucken, renovierten Häusern im barocken Stil, welche einen interessanten Gegensatz zur sonstigen Fachwerkidylle bieten. Die weitere Strecke führt in das Weserbergland und am Rande des Sollings entlang, einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Norddeutschlands. Zahlreiche Highlights liegen am Weg. Über die historisch gut erhaltene Kleinstadt Beverungen geht es nach Wehrden und zu unserem Tagesziel in die alte Hansestadt Höxter mit vielen Fachwerkhäusern. Abendessen und Übernachtung in Höxter.

3. Tag (F/A): Höxter - Hameln (ca. 65 km)
Heute starten Sie ab Hotel mit den Rädern und radeln vorbei am Kloster Corvey nach Holzminden, bekannt durch die Herstellung von Aromaessenzen und Parfümölen. Anschließend lohnt sich ein kurzer Abstecher zum Renaissanceschloss Bevern. Der Radweg folgt den Weserwindungen und über Polle und Rühle erreichen Sie das Münchhausenstädtchen Bodenwerder, wo das Geburtshaus des Lügenbarons steht, das heutige Rathaus. Weiter geht es der Weser entlang in die berühmte Rattenfängerstadt Hameln. Diese besticht mit wundervollen Fachwerkhäusern. Rückfahrt mit dem Perseus-Bus nach Höxter ins Hotel.

4. Tag (F/A): Hameln - Minden (ca. 70 km)
Bus-Transfer nach Hameln. Heute radeln Sie entlang vieler Weserschleifen und kommen durch die letzten Ausläufer des Weserberglandes. Über Großwieden erreichen Sie das hübsche Städtchen Rinteln, das zahlreiche Bauten der Weserrenaissance bietet. Bei Porta Westfalica durchbricht die Weser das Wiehen- und Wesergebirge und erreicht die norddeutsche Tiefebene. Vorbei an Bad Oeynhausen mit der größten kohlesäurehaltigen Thermalquelle der Erde erreichen Sie das nächste Tagesziel Minden, mit dem ältesten Rathaus Westfalens. Minden war einst eine blühende Handelsstadt, wurde aber im 2. Weltkrieg stark zerstört. Im Rahmen einer vorbildlichen Stadtsanierung konnte sie wieder aufgebaut werden. Abendessen und Übernachtung in Minden.

5. Tag (F/A): Minden - Nienburg (ca. 65 km)
Auf dem letzten Abschnitt Ihrer Tour radeln Sie wieder ab Hotel und erreichen die Mittelweser, eine romantische, geschützte Auenlandschaft. Weit blicken Sie über das flache Land mit Wiesen, Kühen, Windmühlen und Bauernhöfen. Hier fühlen sich neben zahlreichen Vogelarten besonders die Weißstörche sehr wohl. Über Petershagen, das durch seine Wind- und Wassermühlen bekannt ist, radeln Sie über Ovenstädt, Müsleringen nach Stolzenau. Durch typische, niederdeutsche Orte geht es über Landesbergen (Hochzeitsmühle), Estorf zu Ihrem Ziel nach Nienburg. Nach eigenständiger Besichtigung der Altstadt mit zahlreichen Bauwerken der Weserrenaissance bringt der Perseus-Bus Sie wieder nach Minden zum Hotel.

6. Tag (F): Neumarkt-St. Veit
Nach dem letzten Frühstück und erlebnisreichen Tagen verlassen Sie Minden und fahren über Bielefeld - Paderborn - Kassel - Fulda - Würzburg - Nürnberg - Regensburg zurück nach Neumarkt-St. Veit.

Gesamtetappe: 270 km

Schwierigkeitsgrad: 1 Radfahrer

Unsere Leistungen :

  • Reise im Luxus-Fernreisebus
  • Bordfrühstück
  • 5 x Abendessen/Übernachtung/Frühstücksbuffet in 4-Sterne Hotels (1 x TWH Hotel Auefeld in Hann. Münden, 2 x Sievers Hotel Niedersachsen in Höxter, 2 x Hotel Lindgart in Minden)
  • Unterbringung im Doppelzimmer DU/WC
  • 1 x bikeline Radführer und Perseus-Pläne pro Zimmer
  • Perseus-Radbegleitung
  • Radtransport im Bikeliner
  • 6 Perseus-Treue-Sonnen
  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Ausschreibung
    749,00 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Ausschreibung
    849,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Tourenrad/Mountainbike
    0,00 €
  • E-Bike
    0,00 €