Hörmann Reisen
Reisefinder Profisuche

Perseus Reisen von damals bis heute.

Firmenchronik

1950

Aus dem Fuhrunternehmen Ludwig Spirkl entsteht das Busunternehmen Perseus. Der Gründer, Josef Perseus, kauft einen gebrauchten Omnibus der Marke Opel und nahm das Angebot der Deutschen Post an, Linienverkehre zu betreiben und vergrößerte so seinen Betrieb. Es wurde notwendig, Chauffeure einzustellen und weitere Omnibusse anzuschaffen.

1958

In der Altöttinger Str. in Neumarkt-St. Veit wurde eine Busgarage angebaut. Weitere Aufträge der Deutschen Post, die Übernahme von Berufsverkehren für BMW nach München und öffentliche Linien bildeten die weitere Grundlage für den Ausbau des Unternehmens. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Expansion waren Schülerverkehre.

1972

Bau eines neuen Betriebshofes mit Sozialeintrichtungen in der Staudacher Straße in Neumarkt-St. Veit.

1979

Die Weichen für die Nachfolge des Firmengründers Josef Perseus, der an einer schweren Krankheit leidet, werden gestellt. Sohn Ludwig Perseus tritt in die Firma ein. Ein heute für das Unternehmen bedeutender Bereich, die Bustouristik, wird weiter ausgebaut. Reisen in alle Länder Europas werden veranstaltet. Der erste mit 4-Sternen klassifizierte Fernreisebus in der Region Mühldorf am Inn wird angeschafft.

1987

Erweiterung des Betriebshofes an der Staudacher Str. Es entstehen moderne Wartungshallen. Die Bustouristik entwickelt sich und es wird ein noch vielseitigeres Reiseangebot mit modernsten Reisebussen angeboten.

1995

Firmengründer Josef Perseus verstirbt.
Weiter werden große Investitionen in moderne Linien- und Reisebusse getätigt und Perseus Reisen wurde bekannt für beste Organisation und modernste Fahrzeuge. Gleichzeitig wurden Planungen für den Bau eines neuen Büro- und Verwaltungsgebäudes in Auftrag gegeben.

2001

Baubeginn und Fertigstellung des neuen Verwaltungsgebäudes am Betriebshof in der Staudacher Straße.

2004

Sicherheit und Komfort werden großgeschrieben. Aus diesem Grund wurde die Fahrzeugflotte verjüngt und zwei Fernreisebusse aus dem Premiumsegment angeschafft.

2015

Die Firmennachfolge wird auch in der dritten Generation sichergestellt.
Birgit Perseus wird neben Ludwig Perseus zur Geschäftsführerin der Perseus Reisen GmbH.

2016

Perseus Reisen schreibt erneut Geschichte im Hinblick auf Sicherheit und Komfort. Der erste mit 5-Sterne klassifizierte Reisebus in der Region wird in Dienst gestellt. Freue Sie sich auf erstklassige Ausstattung für den höchsten Reisekomfort. Willkommen in der neuen LUXUS-Class!

 

Heute

Nach 65 Jahren präsentiert sich Perseus Reisen heute als moderner Mobilitätsdienstleister, der sich durch Zuverlässigkeit, Kundenorientierung und ein hohes Maß an Flexibilität sowohl im öffentlichen Personennahverkehr, im Fernlinienverkehr und in der Bustouristk auszeichnet.